Die beliebtesten Hashtags für eine bessere Welt sind #peace, #dogood und #change. Dicht gefolgt von #instagood, #worldpeace und #yoga. Aber verändern sie die Welt wirklich? #nope.

Wenn Du also wirklich etwas bewegen willst, dann komm zum BCG Flagship Event in Kooperation mit dem Innovation Accelerator des World Food Programme. Gemeinsam mit BCG setzt Du mit #disrupthunger ein echtes Zeichen gegen Hunger und unterstützt innovative Lösungswege für eine bessere Welt.

Beim BCG Flagship Event lernst Du nicht nur BCG kennen, sondern auch neue kreative Ideen im Kampf gegen den Hunger. In der Gruppe arbeitest Du im Rahmen des Empact-Projektes vom Innovation Accelerator des World Food Programme. Dabei erstellst Du ein Geschäftsmodell für ein Technologieunternehmen und entwickelst einen Investitionsfall für den Unternehmenspartner. Dann präsentierst Du Deine Ergebnisse einem Lenkungsgremium und Vertretern vom World Food Programme.

Bewerbungsschluss: 28. Juli

Teilnehmen können herausragende Universitätsstudent(inn)en und Professionals aller Fachrichtungen.

Mehr Informationen findest Du auf der Webseite von BCG

Die verbindliche Anmeldung ist ausschließlich auf der Webseite von BCG möglich. Ein Klick auf ZUSAGE oder VIELLEICHT auf www.vsa-freiheit.org ist keine Anmeldung zum Event. 

München

Adresse

Ludwigstraße 21
80539 München
Deutschland