Virtuelle Veranstaltung

Großkanzlei, Ausland, Uni Speyer, Sicherungsverwahrung, BVerfG...? Wir stellen euch Stationen im Referendariat vor!

30. Sept. 2021 von 20:0021:00
An-/Abmeldefrist 28. Sept. 2021
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Am 30. September begrüßt Euch der Fachkreis Recht zu einer virtuellen Veranstaltung in ungezwungener Atmospähre auf wonder.me, die Euch Einblicke in das Rechtsreferendariat verschiedener AltstipendiatInnen ermöglicht. Im Rechtsreferendariat könnt ihr zwischen unzähligen Stationen und Nebentätigkeiten wählen – um Euch bei der Entscheidung zu helfen, berichten AltstipendiatInnen von ihren Erfahrungen. Gerne könnt Ihr Euch aber auch allgemein zum Ablauf des Rechtsreferendariats in verschiedenen Bundesländern informieren, Eure persönlichen Fragen stellen und Tipps zum Referendariat und verschiedenen Stationen erhalten.  

Zu verschiedenen Thementischen auf wonder.me begrüßen wir:

  • Julia Gleich. Julia ist mittlerweile Rechtsanwältin bei Cleary, Gottlieb, Steen & Hamilton. Während des Referendariats in Nürnberg arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei einer Großkanzlei in München. 
  • Kira Schulze Lohoff. Kira hat ihr Referendariat in NRW absolviert und ihre Wahlstation bei der EU-Kommission (Generaldirektion) in Brüssel verbracht. Während des Referendariats war sie außerdem beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, wohin sie auch nach dem zweiten Examen als Juristin zurückgekehrt ist. 
  • Julia Merklein. Julia arbeitete nach dem ersten Examen ehrenamtlich in der Sicherungsverwahrung und berichtet von dieser spannenden Tätigkeit. 
  • Max Schulze. Max war Rechtsreferendar in Berlin und absolvierte eine Station am Bundesverfassungsgericht und im Justitiariat des Polizeipräsidenten in Berlin. Mittlerweile arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Dezernat des Bundesverfassungsrichters Prof. Dr.  Paulus. 
  • Benedikt Lehr. Benedikt war Rechtsreferendar in Baden-Württemberg mit einer Auslandsstation in San Francisco und ist nun nach mehreren Zwischenstationen unter anderem bei einer Großkanzlei in München Geschäftsführer eines großen bundesweit tätigen Immobilienunternehmens.
  • Julia Münzenmaier. Julia war Rechtsreferendarin in Bayern und verbrachte drei Monate ihrer Anwaltsstation an der Uni Speyer. Außerdem arbeitete sie während der Wahlstation am EGMR in Brüssel. 

Anmeldung und Teilnahme

Klickt zur Anmeldung bitte auf Zusage. Kurz vor der Veranstaltung bekommt Ihr einen Link zur Veranstaltung per E-Mail zugesendet. Bei Rückfragen wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle.