Virtuelle Veranstaltung

VSA Weltweit: Fokus Israel

14. Okt. 2021 von 19:0020:30
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Der Fachkreis Internationales lädt zum Auftakt der Veranstaltungsreihe "VSA Weltweit" ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe berichten (Alt-)Stipendiaten, die im Ausland leben, über ihre persönliche Erfahrungen in den jeweiligen Ländern und verbinden dies mit einem Gespräch über aktuelle Entwicklungen in den Ländern. Bei einem 1,5-stündigen Gespräch haben die Teilnehmenden nach einem Input der Referenten die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltungsreihe eröffnet am 14. Oktober um 19 Uhr unser Stipendiat Konrad Greilich. Er hat nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin studiert und ist 2019 für einen Master of Law mit Schwerpunkt Technologierecht an der Tel Aviv University nach Israel gezogen. Der 31-jährige FNF-Stipendiat und Unternehmer promoviert heute bei Professor Kumpan an der Bucerius Law School über den Einsatz von Smart Contracts zur Unternehmensleitung und lebt in Tel Aviv.

Wir freuen uns über alle (Alt-)Stipendiaten, die als Referenten bei einer der nächsten Veranstaltungen dabei sein wollen. Wir bitten dazu um eine Rückmeldung bei der Leiterin des Fachkreises Anna Kravtsenko a.kravtsenko@gmail.com.
Der Fokus des Fachkreises Internationales liegt auf der Vernetzung unter den Altstipendiaten, die in Bereichen internationale Politik, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit tätig sind. Außerdem können aktuelle Stipendiaten Informationen zum Berufseinstieg erhalten und Mentoren finden. Neben der Vernetzung dient der Fachkreis dem fachlichen Austausch zu aktuellen Themen der internationalen Politik.


Der Fokus des Fachkreises Internationales liegt auf der Vernetzung unter den Altstipendiaten, die in Bereichen internationale Politik, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit tätig sind. Außerdem können aktuelle Stipendiaten Informationen zum Berufseinstieg erhalten und Mentoren finden. Neben der Vernetzung dient der Fachkreis dem fachlichen Austausch zu aktuellen Themen der internationalen Politik.