Virtuelle Veranstaltung

Lobbyismus bis Korruption: Wie steht es um die Integrität staatlicher Gewalten? – Digitales Kamingespräch mit Dr. Stefanie Lejeune

11. Nov. 2021 von 20:0021:30
An-/Abmeldefrist 11. Nov. 2021
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Am 11. November sprechen wir mit dem VSA-Mitglied Dr. Stefanie Lejeune über die Integrität des Staates und der staatlichen Gewalten.

Lobbyarbeit kann unter Umständen einen Mehrwert für die Demokratie darstellen, weil sie unterschiedlichen Akteueren die Gelegenheit zur Partizipation und Kommunikation von (Partikular-)Interessen gibt. Ab wann wird die gezielte Einflussnahme auf den politischen Willensbildungsprozess innerhalb der Legislative und Exekutive aber zu einer Gefahr? Aktuelle Schlagzeilen unter anderem über die sogenannte Maskenaffäre oder Korruptionsvorwürfe gegen einen früheren Frankfurter Oberstaatsanwalt mahnen zur Wachsamkeit.

Stefanie ist als Rechtsanwältin für die Kanzlei Göhmann tätig und gleichzeitig Lehrbeauftragte der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 2001 bis 2006 war sie Staatssekretärin im Ministerium der Justiz und von 2006 bis 2009 Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz.

Auf den rund dreißigminütigen Vortrag wird eine Diskussion folgen, in der Fragen des Publikums willkommen sind.


Anmeldung und Teilnahme

Klickt zur Anmeldung bitte auf Zusage. Kurz vor der Veranstaltung bekommt Ihr einen Link zur Veranstaltung per E-Mail zugesandt. Bei Rückfragen wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle. 

Die Veranstaltung ist exklusiv für Mitglieder des VSA.