Nachrückplätze verfügbar!

Wer spontan Lust hat, doch noch teilzunehmen, schicke bitte eine E-Mail an info@vsa-freiheit.org 

Es sind drei Plätze verfügbar!

 

Selbstbestimmung, Brexit, Strukturwandel

Das Thema

Selbstbestimmung, Brexit, Strukturwandel. Diese drei Stichworte charakterisieren die VSA-Studienreise 2019. Thematischer Ausgangspunkt ist die schottische Selbstbestimmung von 1707, die vor dem Hintergrund des bevorstehenden Brexits eine ganz neue Bedeutung bekommt. Zugleich ist Schottland aber auch eine vom Übergang einer Industrie- in eine Dienstleistungsgesellschaft geprägte Region, die obendrein viel mehr zu bieten hat als nur Whisky und Highlands, die wir uns natürlich dennoch nicht entgehen lassen werden.

Glasgow, Stirling & Edinburgh

Das Programm

Sonntag, 22.9. (Glasgow)

  • Bis 18:00 Uhr: Individuelle Anreise nach Glasgow & Check-In im Travelodge Glasgow, Queen Street, 78 Queen Street, Glasgow, G1 3DN.
  • ca. 19:00 Uhr Treffpunkt im Hotel. Anschließend gemeinsames Abendessen und Kennenlernen (ggf. im King Tut's Wah-Wah Hut).

Montag, 23.9. (Glasgow)

  • Frühstück im Hotel
  • 10:00 Uhr: Treffpunkt im Hotel & gemeinsamer Fußmarsch zu den City Chambers.
  • 10:30 Uhr: Führung durch die City Chambers, George Square, Glasgow, Strathclyde, G2 1DU
    • „Completed in 1888 and overlooking George Square, Glasgow City Chambers is one of the city’s most prestigious buildings. This grand edifice is a symbol of Glasgow’s historic wealth and has, for more than a century, been the headquarters of successive councils serving the City of Glasgow.”
  • 11:45 Uhr: Gemeinsames Mittagessen, The Counting House (Weatherspoon‘s)
  • 13:00 Uhr: Führung durch Glasgow
  • 15:30 Uhr: Kelvingrove Art Gallery & Museum (Eintritt frei), Argyle St, Glasgow G3 8AG
    • "Kelvingrove Museum opened in 1901 and is a firm favourite with local people and visitors. It has stunning architecture and a family friendly atmosphere. Explore 22 galleries and discover everything from art to animals, Ancient Egypt to Charles Rennie Mackintosh and so much more. We also have a changing programme of temporary exhibitions and displays."
  • 18:00 Uhr: Abendessen und anschließend Pub (tba)

Dienstag, 24.9. (Stirling)

  • Frühstück im Hotel
  • 8:45 Uhr: Treffpunkt im Hotel und Fußweg zur University of Strathclyde
  • 9:00 Uhr: Talk on structural change & Brexit, University of Strathclyde, 16 Richmond St, Glasgow G1 1XQ
    • Dr. Graeme Roy, Head of Economics and Director of the Fraser of Allander Institute, bis 2016 Senior Economic Adviser und head of the First Minister’s Policy Unit der schottischen Regierung
    • Councillor Jon Molyneux, Scottish Green Party
    • Helen Martin, Assistant General Secretary at STUC (Scottish Trades Union Center), responsible for policy and political relations
  • 10:30 Uhr: Rückkehr zum Hotel (Abholung des Gepäcks); auf dem Weg dorthin: individueller Einkauf für Picknick am Nachmittag, ggf. kleines Mittagessen
  • 11:30 Uhr: Abfahrt des Busses vom Hotel zum Rowardennan Car Park
  • 12:30 Uhr Wanderung (ca. 12 km, 4,5 bis 6 Stunden) 
    • Ben Lomond via Ptarmigan Ridge 
  • 18:30 Uhr: Weiterfahrt zum Hotel in Stirling, Stirling Court Hotel, University of Stirling, Stirling, FK9 4AE
  • 20:00 Uhr: gemeinsames Abendessen im Hotel 

Mittwoch, 25.9. (Edinburgh)

  • Frühstück im Hotel 
  • 9:00 Uhr: Treffpunkt zur Weiterfahrt mit dem Bus
  • 9:30 Uhr: Besuch Stirling Castle, Stirling Castle, Castle Esplanade, Stirling FK8 1EJ
    • "Stirling Castle is one of Scotland’s grandest castles due to its imposing position and impressive architecture. The Scenery will take your breath away."
  • 11:30 Uhr: Treffpunkt zur Weiterfahrt mit dem Bus
  • 11:45 Uhr: Tour durch die Deanston Distillery & Tasting, Deanston Distillery Near Doune, Perthshire FK16 6AG
    • Einteilung in zwei Gruppen; Tasting Room Tour (20,00 Pfund pro Person)
  • 13:15 Uhr: Treffpunkt zur Weiterfahrt mit dem Bus
  • 14:00 Uhr: Tour durch "The Kelpies"
    • 6.50 Pfund pro Person
  • 14:30 Uhr: Mittagessen im Visitor Centre at The Kelpies
  • 15:30 Uhr: Treffpunkt zur Weiterfahrt mit dem Bus
  • 16:00 Uhr: Besuch des Blackness Castle, Blackness Castle, Blackness, Linlithgow EH49 7NH
    • "One of Scotland's most impressive strongholds, Blackness Castle was built in the 15th century by one of Scotland's most powerful families, the Crichtons. Mighty fortifications make this 15th-century castle look like a ‘ship that never sailed’. Blackness was never just a peaceful lordly residence – its enduring roles were as a garrison fortress and state prison."
  • 17:30 Uhr: Treffpunkt zur Weiterfahrt mit dem Bus
  • 18:00 Uhr: Check-In im Hotel in Edinburgh, Travelodge Edinburgh Central Princes St., Meuse Lane, Off Princes Street, Edinburgh, EH2 2BY
  • 19:30 Uhr: Abendessen im Standing Order Edinburgh (Weatherspoon's), anschließend: Ausklang des Tages im Pub.

Donnerstag, 26.9. (Edinburgh)

  • Frühstück im Hotel
  • 9:00 Uhr: Treffpunkt im Hotel
  • 9:30 Uhr: Besuch des Schottischen Parlaments. Bitte Sicherheitscheck bedenken!
    • 10:30 Uhr: Einstündige Führung durch das Parlament
    • 11:40 Uhr: First Minister's Question Time
    • 13:30 Uhr: Round table Gespräch mit MSPs: "Brexit's implications for Scotland"
  • 15:30 Uhr: Mittagessen (tba)
  • 17:00 Uhr Führung durch Edinburgh

Freitag, 27.9. (Edinburgh)

  • Frühstück im Hotel
  • 10:00 Uhr: Besuch Edinburgh Castle
  • 12:00 Uhr: Mittagessen (tba) & Feedback-Runde
  • 14:00 Uhr: Scottish National Museum Edinburgh (Eintritt gratis) oder Freizeit
  • 16:30 Uhr: Abreise
    • Individuelle Abreise ab Edinburgh (frühere Abreise möglich)

Änderungen im Programmablauf vorbehalten

Organisatorisches

Die Reise wird durch unseren Partner Globotour Travel realisiert.

Im Buchungspreis eingeschlossene Leistungen sind fünf Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Zimmerkategorie in zentral gelegenen Hotels der 3* Kategorie in Glasgow, Stirling und Edinburgh sowie ein privater Bustransfer von Glasgow nach Stirling und von Stirling nach Edinburgh. 

Folgende Leistungen sind nicht im Reisepreis enthalten:

  • Anreise nach Glasgow sowie die Abreise von Edinburgh. 
  • Essen und Trinken vor Ort. 
  • Eintrittsgelder und Führungen. 

Die individuelle An- und Abreise ermöglicht es Euch, Euren Aufenthalt in Schottland in Eigenregie zu verlängern. Beachtet aber bitte, dass wir aus organisatorischen Gründen keine zusätzlichen Buchungen für die gemeinsamen Übernachtungen vornehmen können.

Rückfragen

Rückfragen könnt Ihr jederzeit per E-Mail an Christian richten: info@vsa-freiheit.org

Die Programmplanung der Reise verantworten:

  • Sebastian Klenner
  • Wolfgang Goldbach

Edinburgh

Schottland

Adresse

EH99
1SP Edinburgh
United Kingdom