Alle Jahre wieder steht die Zahlung Eurer Mitgliedsbeiträge vor der Tür. Mit dem Start unseres Online-Netzwerks hat sich auch hier einiges getan. So ist es jetzt möglich, neben SEPA-Lastschrifteinzug auch per Kreditkarte zu bezahlen.

Der erstmalige Bankeinzug über unsere neue IT-Infrastruktur steht vor der Tür. Nach aktuellen Planungen werden die Beiträge am 24. und 26. September gebucht (SEPA-Lastschrift und Kreditkarte). Ihr werdet nochmals automatisch per E-Mail informiert. 

Jene Mitglieder, die keine Zahlungsinformationen hinterlegt haben, werden gemäß Beitragsordnung als Rechnungszahler geführt und mit einem Rechnungszuschlag in Höhe von 10,00 € pro Jahr belastet. 

Zahlungsdaten ändern

Nach einem erfolgreichen Onboarding und Anmeldung im Netzwerk, könnt Ihr Eure Zahlungseinstellungen ganz einfach unter Profil / Einstellungen / € Zahlungs Einstellungen / Zahlungsdaten verwalten. Hier könnt Ihr entweder ein SEPA-Mandat hinterlegen oder Eure Kreditkartennummer eingeben. In beiden Fällen werden Eure vertraulichen Daten verschlüsselt übertragen. Von Euren Bankdaten sind nur die letzten 4 Stellen sichtbar, so dass auch wir Eure Daten nicht mehr komplett einsehen können. Bitte nutzt die Möglichkeit, die Richtigkeit Eurer Zahlungsinformationen zu überprüfen und ändert Sie gegebenenfalls. Alle bestehenden SEPA-Mandate haben wir in das neue Netzwerk überführt. 

Forderungen einsehen

Unter Profil / Einstellungen / € Zahlungs Einstellungen / Forderungen könnt Ihr Eure offenen Forderungen einsehen, sobald diese gestellt wurden. Nach erfolgreicher Zahlung findet Ihr dann hier auch Eure personifizierte Spendenbescheinigung. 

Für Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich jederzeit zur Verfügung!

 

Mitglieder, welche die ursprüngliche Einladung per E-Mail ins Online-Netzwerk nicht mehr zur Hand haben, können sich alternativ auch auf www.vsa-freiheit.org via Login/Passwort vergessen ein neues Passwort zusenden lassen und fortan alle Vorteile des Intranets nutzen.